Kopflos ... nicht mit mir!

Quält Sie ein fortwährender innerer Dialog mit Sätzen wie: "Ich sollte mal..."?
Bewegt sich Ihr Geist im Kreis, ihr Körper eher selten?
Vermissen Sie Beweglichkeit und Kraft?
Ihrem Körper-Geist-Ensemble fehlt der Schwung?

Nicht selten behandeln wir uns selbst wie eine Zellkultur in der Petrischale.

Funktional organisiert, streng nach gesellschaftlichen und zeitlichen Vorgaben optimiert,

erwarten wir von uns selbst, dass wir funktionieren.
Ob das sinnvoll ist, fragen wir erst, wenn es schief geht

und streiten uns mit uns selbst über unsere Lebensweise.

Wenn wir uns ferngesteuert fühlen und die Gedanken nicht zur Ruhe kommen.
Wenn sich unser Körper gegen jede alltägliche Betätigung buchstäblich wehrt
und wir schon genervt von uns selbst aufstehen.
Dann ist es an der Zeit, dieses Buch zu lesen,

denn wir sind wahrscheinlich ziemlich kopflos …


Motivation

Antriebslos?

Froh, dass der Tag herum geht?

Genervt, wenn eine Aufgabe ansteht?

Verzetteln Sie sich manchmal?

Oder schieben alles auf?

Hier gibt es Tipps abseits von ToDo-Listen.


Lebensfreude

Ja genau. Jemand frohlockt neben Ihnen über das Leben, die Arbeit und das Älterwerden. So ein Spinner. Völlig entgleist, denken Sie. Doch könnte eine andere Sicht auf die Dinge, Ihnen Mut machen?


Muskelaufbau

Warum funktioniert das bei mir nicht?

Wieso gehen manche jahrelang ins Studio und verändern sich nicht?

Andere schauen sich nur Hanteln an und wachsen.

Der Blick hinter die Kulissen hilft, Fehler zu finden.

 



Folgen Sie dem Autor im ersten Teil des Buches auf seinem Weg der Befreiung von Lebenszwängen, seiner geistigen Weiterentwicklung durch die autodidaktische Arbeit an sich selbst. Erkennen Sie sich wieder in den locker erzählten Episoden eines typischen Lebenswegs, der eine erstaunliche Wendung nahm.

Der zweite Buchteil beschäftigt sich mit der körperlichen Komponente der Entwicklung zu einem schwungvollen Leben. Nicht streng programmatisch, sondern unter Berücksichtigung des mentalen Zustandes stellt Jan Breitkreutz ebenso einfache, wie effiziente Möglichkeiten dar den Körper zu stabilisieren, seine Muskulatur zu erhalten und zu stärken. Er räumt auf mit Trainingsmythen und überkommenen Glaubenssätzen aus der Fitnesswelt, findet eingängige Erklärungen zur Funktionsweise des Körpers in der Trainingssituation. Breitkreutz schnürt ein Paket aus Übungen, die zu nachhaltiger Kräftigung des ganzen Bewegungsapparates führen und sich leicht in den Alltag integrieren lassen. Jeder kann anhand dieser Übungspalette seinen eigenen passenden Weg finden sich zu festigen.

Jan Breitkreutz gelingt es die oft fatalen Zusammenhänge zwischen Verhaltens- und Bewegungsmustern aufzudecken, auf den Kopf zu stellen und dann sogar zu nutzen um eine Entwicklung anzustoßen, die den gesamten Menschen befördert.


Download
Leseprobe_1
Leseprobe 1: Seite 14, 15 (8,1kB) im pdf-Format
Kopflos_Leseprobe1415.pdf
Adobe Acrobat Dokument 8.1 KB
Download
Leseprobe_2
Leseprobe 2: Seite 144, 145 (13,5kB) im pdf-Format
Kopflos_Leseprobe144145.pdf
Adobe Acrobat Dokument 13.5 KB
Download
Leseprobe_3
Leseprobe 3: Kopflos 141kB im pdf-Format
Kopflos_Leseprobe3.pdf
Adobe Acrobat Dokument 140.9 KB

Paperback ISBN: 97 837 460 111 89

ebook ISBN: 97 837 460 203 10

Verlag: BoD Books on Demand, Norderstedt

288 Seiten im Format 12 x 19 cm

21 farbige Zeichnungen



Übrigens: Ich schreibe meine Bücher mit Papyrus Autor. Einer Software, die gerade Autoren hervorragende Hilfe bietet. Sei es in Layout, Rechtschreib- oder Stilprüfung. Daneben bietet sie viele weitere, nützliche Funktionen.

Weitere Informationen unter: www.papyrus.de